Converse One Star

Converse One Star entwickelte sich aus dem legendären All Star. Dies geschah als Reaktion auf die Nachfrage nach qualitativ besseren Basketballschuhen, funktionierte aber als solche nicht. Sie holten in der ersten Hälfte der neunziger Jahre ihren zweiten Atemzug, als sie auf den Titelseiten des Thrasher-Magazins als ideale Skateboardschuhe auftraten. Der größte Ruhm kam jedoch mit dem Aufkommen der Kultur, die mit dem Musikstil von Grunge und der Band Nirvana verbunden war. 1994 wurden sie für immer in die Geschichte eingebrannt, als die Schuhe, die Kurt Cobain, Nirvanas Frontmann, zum letzten Mal trug.

Alles anzeigen